Semmelknödel @ 1938

Zutaten

MengeZutat
4 - 5Semmeln
Zwiebel
Petersilie
Fett
1Ei
Salz
Mehl

Zubereitung

  1. 2 bis 2½ Semmeln in Milch oder Wasser erweichen
  2. Man schneidet 2 bis 2½ Semmeln würfelig und röstet sie mit feingeschnittener Zwiebel oder Petersilie in Fett
  3. Die erweichten Semmeln ausdrücken
  4. Mit den gerösteten Semmeln mischen
  5. Man rührt ein zersprudeltes Ei, ein wenig Salz und zuletzt so viel Mehl darunter, dass man die Masse formen kann
  6. Man macht die Knödel nicht sehr groß
  7. In gesalzenem Wasser kochen und in Rindsuppe geben.
  8. Alternativ: Man schneidet 5 Semmeln würfelig, röstet sie wie oben, übergießt sie mit ungefähr 2 Deziliter Milch, die man mit einem Ei und etwas Salz abgesprudelt hat, läßt sie weich werden, mischt sie dann mit dem nötigen Mehl und verfährt weiter wie oben.